Insolvenzverkauf
Schnäppchen für Wiederverkäufer

Ihr Großhandelsmarktplatz, damit Sie ab sofort besser einkaufen.
Insolvenzwaren, Konkurswaren, Sonderposten, Restposten!

  • Hier finden Sie 200.00+ Angebote sofort verfügbarer Lagerwaren.
  • Tausende Lieferanten von Klein bis Konzern
  • Täglich neue Angebote von Marke bis Mischpalette
  • 50 Warengruppen, Insolvenzwaren, Posten

Pumps, Schuhe
Mode, Textilien
Spielwaren
Tolle Angebote auf RESTPOSTEN.de
Insolvenzverkauf

Insolvenzverkauf - Konkursware auf RESTPOSTEN.de

Muss ein Geschäft Insolvenz anmelden, stehen zahlreiche Waren günstig zum Verkauf oder zur Auktion. Das Pech des einen kann damit zum Glücksfall für den anderen werden, denn Geschäftsauflösungen gehen in der Regel mit starken preislichen Nachlässen einher - ohne, dass die Ware selbst irgendwelche ungeahnten Mängel aufweisen würde. Dennoch ist das genaue Hinschauen bei derlei Verkäufen Pflicht.

Geschäftsauflösungen bringen Vielfalt und Gelegenheiten

Die Betriebsausstattung einer Werkstatt, die Möbel und Technik eines Büros, Lagerbestände, Kleidung, Elektronik, Bücher, Fahrzeuge, Designerstücke und sogar Verpackungsmaterial können bei einer Insolvenz zum Verkauf stehen. Es geht also durchaus nicht nur um die Waren, die das Geschäft vor der Auflösung im eigenen Sortiment führte. Für Existenzgründer bringt das gleich mehrere Vorteile mit sich - vor allem, aber nicht nur, wenn die Insolvenzverkäufe aus einer verwandten oder sogar der gleichen Branche stammen. Gerade in Bezug auf Betriebs-Einrichtungselemente und Geschäftsausstattungen, wie Möbel, Computer, Telekommunikation, Büroutensilien und Lagerausstattungen spielt das Gebiet kaum eine Rolle. Zudem kann hierbei immens gespart und das anfänglich kleine Budget im Falle einer Existenzgründung somit sinnvoll geschont werden. Gleiches gilt für die Übernahme anderer Insolvenzwaren, wie Lagerbestände, Werkzeuge und Verkaufsregale. Auch hier können große Mengen zu kleinen Preisen erworben werden, was den Gewinn erheblich steigern kann.

Top-Angebote aus Geschäftsauflösungen:

Warenqualitäten bei Insolvenzverkäufen

A-Ware aus den Lagerbeständen, gebrauchte Technik und Ausstattung, die restlichen 2. Wahl Artikel aus einem Sonderverkauf: Ebenso wie die Vielfalt der Ware in einem Insolvenzverkauf, kann sich auch die angebotene Qualität der Artikel stark unterscheiden. Selbst C-Ware aus Retouren oder D-Ware kann in der angebotenen Masse eines Insolvenzverkaufes enthalten sein.

Bei diesen gelten aber ebenso wie bei allen anderen Angeboten auf RESTPOSTEN.de klare Definitionen zu den jeweiligen Qualitäten, sodass seitens des Verkäufers Transparenz besteht, die den Käufern zugutekommt. Wer verfügbare Angebote nach Beständen aus Insolvenzen durchsucht, um das eigene Budget zu schonen, bleibt also auch beim Sparen auf der sicheren Seite.

Die Besonderheit: Insolvenzversteigerungen

Insolvenzbestände werden häufig von unterschiedlichen Berechtigten verwertet oder angeboten. In vielen Fällen sind die Betriebsausstattung oder die Warenbestände als Sicherheit für Kredite des Unternehmens an eine Bank abgetreten, oder ein Vermieter macht von seinem Pfandrecht wegen Mietrückständen des insolventen Mieters Gebrauch. Häufig wird die Verwertung dieser verbliebenen Unternehmenswerte anstatt in Form von konkreten und verbindlichen Angeboten auf einer Plattform durch einen bestellten Auktionator durchgeführt, der jeweils zum Höchstpreis versteigert. Interessenten die bei solchen Insolvenzverkäufen aktiv werden wollen müssen drei wichtige Dinge beachten:

Käufer müssen den Warenzustand der in einer Auktion angebotenen Waren selbst bewerten. Der Auktionator übernimmt keine Haftung für die Funktion, den Zustand oder versteckte Mängel. Waren werden gekauft wie gesehen und selbst geprüft, ohne jede Garantie oder Gewährleistung vom Auktionator. Ob Marken noch benutzt werden dürfen, Waren marktkonform sind oder gewerbliche Schutzrechte Dritter verletzen, muss der Käufer im Vorfeld selbst prüfen!

Auktionen finden im Inland und Ausland statt, Käufer die auf Positionen einer Insolvenzauktion bieten, sollten vorher genau die Verkaufsbedingungen studieren. Hier wird selbst bei einem Kauf im EU Ausland immer ein Aufgeld des Auktionators auf den höchsten Gebotspreis fällig (i.d.R. 10-15%) und häufig muss die nationale Umsatzsteuer entrichtet werden, die u.U. erst mit einer gültigen UstID und einem Gelangs- Exportnachweis erstattet wird.

Der erfolgreiche Bieter muss in aller Regel den Abbau und/oder den Abtransport der ersteigerten Waren oder Betriebsmittel organisieren und muss dabei einen definierten Zeitrahmen einhalten. Warenbestände werden häufig mit Zuschlag sofort bezahlt und vom Hof des Auktionators oder aus der Liegenschaft des insolventen Besitzers abtransportiert werden.

Die Vorteile des Großhandelsmarktplatzes RESTPOSTEN.de

Neben der bereits erwähnten Transparenz und bindenden Einstufungen der Qualität von Angeboten bietet RESTPOSTEN.de weitere entscheidende Vorteile bei Insolvenzverkauf und Co. Darunter das umfassende Angebot, auch jenseits von Insolvenzwaren, das hier zu finden ist. Mit mehreren Tausend Lieferanten und über 30.000 Mitgliedern lässt sich neben dem Gesuchten oftmals noch ein zusätzliches Schnäppchen finden.

Zur weiteren Sicherheit trägt der mögliche Käuferschutz bei. Bietet der Verkäufer Zahlungsmethoden wie PayPal oder Traxpay Conditional Payment an, geht damit ein automatischer Käuferschutz einher. Wer auf der sicheren Seite sein will, profitiert zudem von den klaren, transparenten und niedrigen Mitgliedsgebühren. Versteckte Provisionen oder dergleichen gibt es auf RESTPOSTEN.de nicht - das gibt vielen Verkäufern die Möglichkeit, noch günstiger für die Kunden zu kalkulieren.

Attraktive Konditionen

RESTPOSTEN.de Online-Profi Marktplatz für
Restposten und Insolvenzware
RESTPOSTEN.de
RP Kompakt – einfache Jahresgebühr, direkter Zugang zum Marktplatz in 2 Minuten möglich. Online-Großhandel – endlich so einfach wie privates Shopping.
  • Attraktive Angebote und Lieferanten
    finden
  • Ungegrenzter Zugriff auf Angebote
    und Lieferanten
  • Eigene Warengesuche veröffentlichen
  • Unbegrenzt eigene Angebote zum
    Verkauf einstellen, z.B. Überbestände,
    Retouren und Top-Angebote
    – ohne Einstellgebühren
  • Direktkontakt (Kontaktdaten
    der Lieferanten werden zu jedem
    Angebot angezeigt)
nur 69,90€*
pro Jahr
Unsere Empfehlung
Alle Leistungen aus
RP Kompakt + GH Premium
plus
40% gespart!
nur 99,00€*
pro Jahr statt 169,60€**
grosshandel.eu Marktplatz für Marken und
reguläre Konsumgüter
GH Premium
GH Premium - einfache Jahresgebühr, direkter Zugang zum Marktplatz in 2 Minuten möglich. Online-Markeneinkauf - inklusive Trends und Innovationen.
  • Attraktive Angebote und Lieferanten finden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Angebote und Lieferanten
  • Themenwelten zur Inspiration
  • Neuheiten, aktuelle Kollektionen, Vororder & Sales auf einen Blick
    erkennen und danach filtern
  • Direktkontakt (Kontaktdaten der Lieferanten werden zu jedem
    Angebot angezeigt)
nur 69,90€*
pro Jahr

"Es ist immer wieder erfreulich, wie viele schöne Großaufträge wir über die GKS-Marktplätze wie RESTPOSTEN.de bekommen. Einen Großhandels-Marktplatz sollten Unternehmer als Vertriebskanal keinesfalls unterschätzen."

Egon Bader, einsAshop Schweiz GmbH
Schweiz

"Mir fallen keine Verbesserungen ein und ich finde RESTPOSTEN.de sehr gut und gelungen."

Christian Herrmann
Deutschland


RESTPOSTEN.de ist autorisierter Partner von Trusted Shops

Wir sind autorisierter Partner von Trusted Shops

Trusted Shops ist das führende Gütesiegel für Online-Shops in Europa.
Wir sind mit RESTPOSTEN.de autorisierter Partner von Trusted Shops und bieten Lösungen an, die perfekt auf die Qualitätskriterien von Trusted Shops abgestimmt sind. Besonders stolz macht uns, dass wir als erste B2B-Handelsplattform für den Einkauf kurzfristig verfügbarer Lagerwaren im Großhandel als Trusted Shops Partner ausgezeichnet worden sind.


Jetzt auf RESTPOSTEN.de registrieren!



Registrieren Sie sich jetzt und handeln Sie mit den Besten der Branche:

  • ohne Provisionen
  • günstige 3-fach-Flatrate
  • Restposten und Insolvenzware
  • Schnellzugriff auf den Marktplatz in nur 2 Minuten

Die Simpleshow erklärt RESTPOSTEN.de!

Impressum

GKS Handelssysteme GmbH
Lindenbaumstr. 32c
42659 Solingen
Deutschland

vertreten durch die Geschäftsführer:
Stefan Grimm, Christoph Krebs, Marc Steinküller
Telefon 0800 | 380 89 00
(aus dem deutschen Festnetz kostenfrei)

Telefon +49(0)212 | 38089-0
Fax       +49(0)212 | 38089-29
E-Mail service@gksgmbh.de
Eingetragen beim Amtsgericht Wuppertal,
HRB 16738

Steuernummer:
128 | 5808 | 4994, Finanzamt Solingen

USt.-Ident.-Nr.:
DE230774153


Copyright © 1997-2017 GKS Handelssysteme GmbH