Loom Bands auf RESTPOSTEN.de kaufen

Bei Kindern in der ganzen Welt erfreut sich das Loom Band derzeit großer Beliebtheit. Loom Bänder werden aus kleinen Silikon- oder Gummibändern geknüpft und können anschließend als Armband getragen werden. Viele Mädchen und Jungen tragen die Armbänder aus den bunten Gummiringen als Freundschaftsarmband über einen langen Zeitraum hinweg. Dass die Begeisterung für das Loom Bänder nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene betrifft, zeigen prominente Fans wie Miley Cyrus, David Beckham und Vertreter des britischen Könighauses wie Prinz William und seine Frau Kate. Auch die Schauspielerin Emma Watson und selbst der Papst wurden bereits mit dem bunten Trend fürs Handgelenk gesichtet. Unternehmen, die diesen Basteltrend unterstützen und Loom Bänder im eigenen Geschäft anbieten möchten, finden beim Großhändler ein umfangreiches Angebot.

Loom Bands

Loom Band - was ist das genau?

Bei einem Loom Band handelt es sich um ein Armband, das aus einzelnen kleinen Ringen aus Silikon oder Gummi besteht. Die einzelnen Gummiringe beziehungsweise Silikonringe werden durch spezielle Knüpftechniken miteinander verbunden, so dass Armbänder oder andere Schmuckstücke entstehen. Diese Knüpftechniken sind einfach zu erlernen und bringen insbesondere Kindern großen Spaß. Loom Bänder sind längst zum Trend auf dem Schulhof geworden und werden munter getauscht und als Freundschaftsbänder verschenkt. Erfunden wurde das Loom Band von Cheong Choon Ng. Der in den USA tätige Ingenieur entwickelte diese Technik für seine zur damaligen Zeit neun und zwölf Jahre alten Töchter. Die Mädchen bastelten gerne Bänder aus Gummiringen. Der Vater wollte gemeinsam mit seinen Töchtern Armbänder basteln, stellte jedoch fest, dass seine Finger für das Knüpfen zu dick waren. Dies war der Auslöser für die Idee, ein Werkzeug zu bauen, dass das Herstellen von Loom Armbändern erleichtert. Er entwickelte eine Art Webstuhl (im Englischen "loom" genannt), mit dessen Hilfe die Armbänder leichter zu knüpfen sind. Die Technik erinnert an das Häkeln. Seinen Prototyp baute der Ingenieur aus einer Holzplatte und Reißzwecken. Seine Familie und Freunde waren von diesem Bastelwerkzeug so begeistert, dass sie ihn zur Vermarktung des Produkts ermutigten. Heute ist der Webstuhl für die Gummibänder unter dem Markennamen Rainbow Loom bekannt. Neben den Produkten des ursprünglichen Erfinders sind heute auch Gummibänder anderer Hersteller auf dem Markt. Beim B2B-Handel sind Gummiringe in verschiedenen Farben und Ausführungen sowie entsprechende Werkzeuge für deren Verarbeitung wie Webstuhl und Häkelnadel in großer Auswahl erhältlich.

Loom Band - trendiger Schmuck fürs Handgelenk

Ein Gummiarmband aus kleinen Gummiringen ist gerade der absolute Trend auf dem Schulhof. Vor allem kleine Mädchen genießen es, die bunten Armbänder selbst herzustellen und als Freundschaftsarmband an Freunde zu verschenken. Das Basteln mit den kleinen Gummiringen fördert die Kreativität und dank des Einfallsreichtums begeisterter Bastler gibt es heute nicht nur Anleitungen für Gummiarmbänder für das Handgelenk im Internet. Auch Ringe, Haarbänder, Tiere, Blumen und vieles mehr wird aus Gummiringen geknüpft. Wer sich mit dem Basteln von Schmuck und Dekorationen aus Rubber näher beschäftigen möchte, findet zahlreiche Bastelanleitungen im Internet. Youtube und Blogs bieten einen wahren Schatz an kreativen Ideen und Möglichkeiten. Da Loom Armbänder aus kleinen Gummiringen bestehen und Kleinteile von Kleinkindern verschluckt werden können, wird empfohlen, den Basteltrend erst von Kindern im Schulalter ausführen zu lassen. Beim Basteln mit den Gummi Ringen sollten Eltern ihre Kinder zudem unbedingt beaufsichtigen, da die Ringe unter Spannung stehen und mit Sorgfalt behandelt werden müssen. Das Basteln der Bänder fördert grundsätzlich Konzentration, Geschicklichkeit und Kreativität der Kinder.

Loom Bänder

Loom Band - große Auswahl beim Großhändler

Für Unternehmer, die das Loom Band und verschiedene, dazu passende Produkte wie den Webstuhl und Sortierhilfen für die Gummibänder in ihrem Geschäft anbieten möchten, finden bei der B2B-Handelsplattform RESTPOSTEN.de eine große Auswahl vor. Gummibänder in verschiedenen Farben und Werkzeuge können vom Großhändler bezogen werden. Die Zahlmöglichkeiten PayPal und Traxpay Conditional Payment bieten zudem einen hohen Käuferschutz.

Registrieren Sie sich jetzt und handeln Sie mit den Besten der Branche!
Einkauf im Großhandel ist Vertrauenssache, deshalb:

  • 100% Käuferschutz
  • 1.000de Lieferanten - 200.000+ Angebote - 30.000+ Mitglieder
  • günstige Mitgliedschaft - KEINE versteckten Provisionen

Online Restposten, Palettenware, Markenware und Trendartikel suchen und attraktive Lieferanten finden!

  • Aktuelle Konsumgüter, Sonderposten, Aktionsware, Retourware und Markenartikel schnellstens finden
  • Direkt Kontakt zu Tausenden Großhändlern, Importeuren und Herstellern
Jetzt registrieren










Sicher kaufen Referenzen Sicher kaufen