Stoff Großhandel

Der Stoff Großhandel ist für viele Wiederverkäufer unentbehrlich. Günstige Großhandelspreise, die der Großhändler aufgrund seiner großen Abnahmemengen beim Hersteller anbieten kann und ein großes Sortiment unterschiedlicher Stoffarten erleichtern dem Wiederverkäufer den Stoffeinkauf.

Grundsätzlich können im Stoff Großhandel alle Stoffarten bezogen werden, die vom Endkunden gefragt sind oder im Rahmen der gewerblichen Verwendung benötigt werden. Das Großhandelssortiment umfasst Kunstleder genauso wie Webpelze, englische Dekorstoffe, Verdunkelungsstoffe oder schwer entflammbare Stoffe für gewerbliche Zwecke oder Bekleidungsstoffe. Durch die Spezialisierung der einzelnen Großhändler auf bestimmte Stoffarten wird dem Wiederverkäufe zuverlässiges Fachwissen des Lieferanten geboten.

Der Stoff Großhandel als Spezialist im B2B-Handel

Durch die große Bandbreite der Anwendungsmöglichkeiten von Stoffen und im Rahmen der immer anspruchsvoller werdenden Anforderungen begann der Stoff Großhandel, sich zu spezialisieren. Wurden vor einigen Jahrzehnten von einem Großhändler noch alle verfügbaren Stoffarten im Sortiment geführt, ist dies heute quasi nicht mehr möglich. Der Stoff Großhandel von heute besitzt großes Fachwissen über die Funktionalitäten der einzelnen Stoffe und gibt dieses Wissen in Form einer individuellen Beratung an den Wiederverkäufer weiter. Ein weiterer wichtiger Punkt für die Spezialisierung liegt auch darin, dass bei bestimmten Stoffen gesetzliche Vorgaben, die der Sicherheit dienen, eingehalten werden müssen. Daraus resultiert, dass ein Großhändler nicht nur die Verantwortung, entsprechende Qualität zu liefern trägt, sondern oft auch die große Verantwortung, die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben der gelieferten Stoffe zu garantieren.

Neben den erwarteten Garantien, die der Stoff Großhandel bei unterschiedlichen Stoffen gibt, ist auch das benötigte Fachwissen praktisch viel zu groß, um alle Stofftypen im Sortiment zu führen. Ein Verkäufer von Vorhangstoffen oder Rollos und anderem Sichtschutz benötigt technologisch anders produzierte Stoffe als der Händler, der Meterware in Form von Baumwollstoffen, Leinen oder Mischfaser als Bekleidungsstoffe verkauft. Ausstatter von Bühnen und öffentlichen Gebäuden benötigen spezielle Stoffe, die schwer entflammbar sind und Verdunkelungsstoffe in speziellen Abmessungen. All diese Anforderungen setzen eine Spezialisierung des Großhändlers voraus, die sich im Sortiment niederschlägt.

Der Stoff Großhandel als Berater und Großeinkäufer

Wie bereits erwähnt, bietet der Großhandel für den Wiederverkäufer oder Weiterverarbeiter unterschiedlicher Stoffarten großzügige Einkaufskonditionen. Diese Konditionen basieren nicht nur auf den durch die großen Abnahmemengen resultierenden günstigen Preisen. Der Großhandel ist auch in der Lage, bei entsprechenden Abnahmemengen spezielle Konditionen wie Rahmenverträge oder Staffelpreise anzubieten. Dies ermöglicht dem Käufer einen regelmäßigen und zuverlässigen Bezug der benötigten Waren zu guten Einkaufskonditionen sowie eine Reduzierung des eigenen Lagerbestandes und daraus resultierenden Kosteneinsparungen.

Stoff Großhandel

Neben dem herkömmlichen Bezug der Produkte wird dem Großhändler durch seine Lieferanten oft die Möglichkeit geboten, größere Restposten kaufen zu können. Dadurch erhält der Großhandelskunde die Chance, bestimmte Mengen zu sehr günstigen Konditionen zu beziehen.

Aber der Preis ist nicht immer ausschlaggebend. Bei bestimmten Stoffarten und in vielen Branchen ist zuverlässiges Fachwissen von größter Bedeutung. Ein guter und professioneller Großhändler hat dieses Fachwissen, das er seinen Kunden in Form der individuellen Beratung oder sogar im Rahmen von Produktschulungen weitergibt. Dieses Fachwissen ist für den Einzelhändler und Weiterverarbeiter der Materialien von größter Bedeutung, um seinen Kunden zufriedenstellen die erwartete Qualität zur Verfügung stellen zu können.

Der Stoff Großhandel bietet aber noch weitere wichtige Vorteile für seine Kunden. Da ein Großteil der namhaften Produzenten seinen Produktionsstandort im Ausland hat, wird der Import durch den Großhandel übernommen. Der Kunde muss sich weder mit Importbestimmungen noch mit anderen Formalitäten auseinandersetzen.

Die Handelsmessen für Distributeure

Jedes Jahr bietet die Branche unterschiedliche Handelsmessen, auf denen sich der Stoff Großhandel über Trends und Neuheiten informieren kann. Teilweise dienen diese Messen der Information. Teilweise sind es kombinierte Messen, die die neusten Trends vorstellen und gleichzeitig Ordermessen, auf denen der geschätzte Bedarf bereits in Auftrag gegeben wird. Da diese Messen nicht unbedingt im Inland stattfinden, hat vorwiegend nur der Stoff Großhandel die Möglichkeit, diese zu besuchen. Bekannte Handelsmessen sind die Denim by premiere vision, eine Ordermesse, auf der der Großhandel Denim- und Sportswearstoffe ordern kann. Informationen zu dieser Messe finden sich unter http://www.denimbypremierevision.com/. Die Textilmesse Milano Unica Peking zählt zu den größten Messen für Textilstoffe und findet in Peking statt. Nähere Informationen zur Milano Unica Peking sind unter www.milanounica.it zu finden.

Vertriebskanal Online-Handelsplattform

Der Abschluss von Käufen über das Internet hat auch im Großhandel Einzug gehalten. Immer mehr B2B-Plattformen bieten Zusammenschlüsse von Großhändlern aus den unterschiedlichsten Branchen. Hier wird Lagerware oder Insolvenzware genauso angeboten wie A-Ware oder auch C-Ware. Auf der Plattform http://www.restposten.de/rubrikxxl-57-Stoffe.html bieten beispielsweise zahlreiche Stoff-Großhändler unterschiedlichste Stoffarten an. Sonderposten sind hier genauso erhältlich wie normale 1A-Meterware.

Der Vorteil der Plattform RESTPOSTEN.de liegt in ihrer Eigenschaft als Großhandelsmarktplatz, der einen unkomplizierten und schnellen Kontakt zwischen den unterschiedlichen Anbietern und der Zielgruppe herstellt. Neben der großen und übersichtlichen Auswahl der Großhändler hat der Interessent die Möglichkeit, ohne großen Zeitaufwand Preisvergleiche durchzuführen.

Die Handelsplattform gilt unter Insidern seit 1997 als seriöser Marktplatz, für den auch die Sicherheit seiner Kunden hohen Stellenwert besitzt. Aus diesem Grund ist der Käuferschutz im Großhandel mit Paypal ein wichtiges Angebot. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden sich unter http://www.restposten.de/sonderposten/grosshandel.html.

Vor allem wenn es um die sichere Geschäftsbeziehung zwischen Großhändler im Internet geht, ist die Handelsplattform Restposten.de ein geeigneter Partner. Schnelle Preisvergleiche und günstige Konditionen werden vom Stoff Großhandel unter dieser Adresse genauso geboten wie der komfortable Einkauf der benötigten Produkte. Für den Käufer bietet sich hier die Möglichkeit, schnellen und direkten Kontakt zum Großhandel aufzubauen und mit wenig Zeitaufwand die benötigten Produkte zu finden.










Sicher kaufen Referenzen Sicher kaufen